Es geht schon wieder los...

9. April 2013 / 1 Kommentare

... nicht der Karneval, sondern die Uni.


Ein Klick aufs Bild machts größer!

Mein Stundenplan ist easy peasy. Montag + Freitag habe ich frei & das immer. Dieses Semester habe ich keine Seminare, die aus der Reihe fallen. Das ist schon mal ein Pluspunkt.
Auch sind meine Semesterstunden ein Witz, ganze 9 an der Zahl! Eine Vorlesung (2x die Woche) dazu ein Tutorium. Zusätzlich noch zwei Seminare.
Eigentlich ein Witz, ich schreibe so gesehen nur eine Klausur, muss in den Seminaren jeweils ein Referat halten. Das Problem ist: Eine mündliche Prüfung gehört auch dazu. Ich hasse mündliche Prüfungen, am Liebsten würde ich dort eine Hausarbeit schreiben ... Bin mal gespannt, ob sich in der Richtung nicht was machen lässt.

Dazu kommt dann noch das Statistik-Tutorium, da ich ja die Klausur im 2. Semester 2x geschoben habe. Das heißt dieses Jahr muss ich es bestehen, da ich sonst nicht zum fünften Semester zu gelassen werde... Bin dort also einem ziemlich hohen Druck ausgesetzt.

Zum Bachelorstudium gehören auch die Ergänzungsmodule. Im E3 Modul "studium liberale" (fachfremde Vorlesungen) werde ich jetzt jede Woche ca drei Stunden mit den "Grundlagen des Marketings" verbringen. Das gute: Ich bekomme dafür 4 von 9 benötigte Credits & die einzige Anforderung an mich ist: Anwesenheit! Besser geht's ja wohl nicht! :)

Trotzdem herrscht hier noch total Demotivation, am Samstag schreibe ich noch eine Klausur für die ich noch lernen muss & mein Haushalt wurde auch vernachlässigt. Morgen habe ich ja nur ein Seminar, was wahrscheinlich auch nur ca ne Std gehen wird. Da ich dann gegen 14 Uhr zu Hause sein werde, wird mein Nachmittag folgendermaßen aussehen: Lernen, Hausarbeit, Lernen, Hausarbeit, Lernen, Hausarbeit, etc. Ich hoffe ich zieh das durch, bis es hier wieder blinkt & ich denke, dass ich wirklich viel gelernt habe! Drückt mir die Daumen, dass ich "den Plan" durchziehe!

1 Kommentare:

  1. Viel Erfolg! :) Bei mir ist heute wieder der erste richtige Unitag...

    AntwortenLöschen

Nun seid ihr dran mit dem Schreiben :)